MagdalenaFingerlos_edited.jpg

Magdalena 

Fingerlos

Musik ist mein Ausdruck, mein Weg mit anderen in Kontakt zu kommen. Schon als Kind hab ich eher gesungen als gesprochen.

Über das Musizieren und Singen habe ich im Ausland sehr schnell Kontakte knüpfen können, ich habe tiefe Freundschaften geschlossen und mich im Musik machen immer mit mir selbst auseinander setzen dürfen.

Musiktherapie ist meine Berufung. Als Multiinstrumentalistin ist es mir eine Freude mit anderen auf die Spur ihrer Musik und Klänge zu gehen und die Veränderungen begleiten zu dürfen, die im Klangraum möglich sind!

Die Musik kann als Brücke zwischen unserem Innersten und der Außenwelt dienen,

als Weg zu mir selbst und als Verbindung zwischen Du und Ich.

Erfahrung

seit 2020 Praxis in Feldkirch und Mitglied des Spiellernraums

seit 2018 Musiktherapie in der Palliativstation Hohenems

seit 2016 Standortleitung von Superar Vorarlberg  www.superar.eu

2012-2015 Musiktherapie in Bayern rund um Landsberg am Lech

       im Sonderpädagogischen und Traumapädagogischen Setting

2009-2012 Musiktherapie in Santiago de Chile in freier Praxis,

       Sonderschule, integrativer Kindergarten

       Lehrauftrag an der Universidad de Chile für den Lehrgang Musiktherapie

2005 - 2009 Praktika im Zuge der Ausbildung in Wien

       Psychosomatik, Psychiatrie

       Geriatrie/Gerontopsychiatrie

       Kinder- und Jungendpsychiatrie